Vollalarm_TH_Wasserschaden

Datum: 15. Juni 2016 
Alarmzeit: 14:46 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten 
Art: Vollalarm  
Einsatzort: Stadtgebiet, Nordhelmsiedlung 
Mannschaftsstärke: 37 
Fahrzeuge: ELW , HLF 16-22 , HLF 20-20 , LF 20 KatS , LF 8 , MTF  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch Mittag erfasste eine Starkregenfront mit starkem Gewitter den Nordwesten Deutschlands und somit auch die Insel Norderney.

Um 14:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr auf Norderney dann zu einer Hilfeleistung alarmiert. In einen Bungalow lief Regenwasser hinein.

3 Minuten später um 14:49 Uhr wurde dann für die Freiwillige Feuerwehr Norderney Vollalarm „technische Hilfeleistung“ ausgelöst.

Es waren mehrere Einsätze zeitgleich ab zu arbeiten.

Die Feuerwehr Norderney besetzte alle Fahrzeuge und fuhr verschiedene Einsatzstellen parallel an.

Die Einsätze wurden von der Leitstelle Ostfriesland an den Einsatzleitwagen übergeben. Von hier aus wurden die einzelnen Einsätze koordinieren.

 

Spread the word. Share this post!

About the Author