F_Groß_Y_Vollalarm

Datum: 22. September 2014 
Alarmzeit: 5:01 Uhr 
Alarmierungsart: F_Groß_Y_Vollalarm 
Dauer: 2 Stunden 44 Minuten 
Art: Vollalarm  
Einsatzort: Hotel Friesenhus, Herrenpfad 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: DL(A)-K-23-12 , HLF 16-22 , HLF 20-20 , LF 20 KatS , MTF  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Am Montag morgen (22.09.2014) um 5:01 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand alarmiert.

An einem Gästehaus im Herrenpfad war es im 1.OG zu einem Feuer gekommen. Das Feuer breitete sich rasant von einem Balkon in die Gästezimmer im 1.OG aus.
Bei dem Eintreffen der ersten Feuerwehrkameraden waren noch einige Personen im Gebäude. Diese wurden dann aus dem Haus gebracht. Insgesamt waren im Gebäude 11 Personen die von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst betreut wurden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Feuerwehr war sehr schnell vor Ort und kümmerte sich zunächst darum das gesamte Gebäude nach Personen abzusuchen und als das negativ war, dann um die Brandbekämpfung. Alle diese Arbeiten mussten unter Atemschutz durchgeführt werden. Hier kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz. Mit mehreren Rohren wurde von aussen und innen das Feuer bekämpft. Eine weitere Ausbreitung auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden.

Die Einsatzstelle wurde gegen 6.30 Uhr an die Polizei übergeben. Im Feuerwehrhaus wurden dann die Fahrzeuge wieder fahrbereit gemacht. Diese Arbeiten dauerten bis ca. 7.45 Uhr an.


 

Spread the word. Share this post!

About the Author