F_Klein_BMA

Datum: 5. Oktober 2015 
Alarmzeit: 15:10 Uhr 
Alarmierungsart: F_Klein_BMA 
Dauer: 40 Minuten 
Art: F-Klein  
Einsatzort: Ausflugslokal Weiße Düne 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW , HLF 20-20 , LF 20 KatS  


Einsatzbericht:

Am Montagnachmittag um 15:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norderney erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Der Einsatzort war diesmal das Ausflugslokal Weiße Düne im Osten der Insel.

Hier hatte es die Feuerwehr schwer, den eigentlichen Einsatzort zu erreichen. Viele Fahrräder versperrten die Zufahrt zur Einsatzstelle.

An der Einsatzstelle angekommen, stellte die Wehrführung fest, dass die Mitarbeiter mehrfach versucht hatten die ausgelöste Brandmeldeanlage zurückzustellen. Statt einen Fehlalarm telefonisch bei der Leitstelle zu melden, damit die Feuerwehr den Einsatz abbrechen könne, gingen die Beschäftigten dem normalen Arbeitsablauf weiter nach.

Die Mitarbeiter dort, waren überhaupt nicht in dem Umfang mit der Brandmeldeanlage geschult.
Ein Verantwortlicher, der die Anlage bedienen konnte, war von Seiten des Betreibers nicht vor Ort und kam auch über den Einsatzverlauf nicht zur Einsatzstelle.

Das Ausflugslokal, was zu dem Zeitpunkt des Einsatzes voll besetzt war, wurde nicht geräumt und die Gäste schauten sich den Einsatz der Feuerwehr an!

Als Grund für das Auslösen der Brandmeldeanlage konnte dann Zigarettenrauch in einem Sozialraum festgestellt werden.

Die Feuerwehr war hier mit 20 Kameraden und drei Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz dauerte von ausrücken bis wieder einfahren circa 40 Minuten. Die Feuerwehr Kameraden ging danach wieder an ihre Arbeitsplätze zurück.

Spread the word. Share this post!

About the Author