TH_Menschenrettung_aus_Wasser_Y

Datum: 5. August 2020 
Alarmzeit: 21:13 Uhr 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Vollalarm  
Einsatzort: Nordstrand; Höhe Thalasso-Aussichtspunkt 
Fahrzeuge: ELW , LF 8 , MTF , StBm Fahrzeug  


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend um 21:13 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Wasserrettung alarmiert.

Alarmiert wurde auch parallel zeitgleich die DLRG Norderney und der Seenotrettungskreuzer Eugen der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) der Station Norderney.

Die erste Rückmeldung von der Einsatzstelle brachte dann etwas mehr Klarheit über den Einsatz.
Am Nordstrand in Höhe eines Bekannten Aussichtspunktes (Thalasso-Aussichtspunkt) waren zwei Stand-Up-Paddler (SUP) auf der Nordsee unterwegs.

Vom Strand aus, hatten hier Menschen auf der Strandpromenade eine Notlage erkannt.

Der Einsatz für den Seenotkreuzer konnte abgebrochen werden. Die DLRG fuhr mit dem Jetski zu den beiden Paddlern und fragte nach ob alles in Ordnung sei. Die Paddler nutzten den warmen Sommerabend für eine große Runde auf der Nordsee.

Der Einsatz konnte daraufhin für alle weiteren Kräfte abgebrochen werden.

Spread the word. Share this post!

About the Author