Spenden an die Feuerwehr

Die Kameraden der Feuerwehr wurden zum 1. Advent mit einer vorweihnachtlichen Gabe überrascht. In allen Spinden fanden sich Tüten mit süßen Gaben und einem Dank an die Einsatzkräfte. Die Kameraden der Feuerwehr danken dem unbekannten Gönner und freuen sich über die damit ausgedrückte Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

Ebenso ist einem Einwohner besonderer Dank zu sagen, der anlässlich seines runden Geburtstags auf Geschenke verzichtete und stattdessen den roten Spendenhelm der Feuerwehr aufstellte. Die dort eingeworfenen Gelder sind für die Arbeit der Jugendfeuerwehr bestimmt und kommen somit der Nachwuchsförderung zu Gute

Spread the word. Share this post!

About the Author