Jahreshauptversammlung 2016

Bedingt durch einen Großeinsatz eröffnete Stadtbrandmeister Edmund Freese die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr mit einer halben Stunde Verspätung um 20:30 Uhr.

Nach seiner Eröffnungsrede wurde zu Gedenken der verstorbenen Kameraden ein Schweigemoment eingelegt. Kamerad Raß verlaß das Protokoll der letzten Versammlung. Darauf folgten Stadtbrandmeister Freese mit seinen Jahresbericht, hierbei ließ er die größeren Einsätze des letzten Jahres Revue passieren, sowie der Bericht der Jugendfeuerwehr. Anschließend überbrachten der Abschnittsleiter Nord des Landkreises Aurich, Kamerad Behrends, Vertreter von DLRG und Polizei ein paar Grußworte. Auch der stellvertretende Bürgermeister Holger Reising sprach seinen Dank aus. Nach zahlreichen Ehrungen und Beförderungen schloss der Stadtbrandmeister um 21:40 Uhr die Versammlung, und sprach sein Dank für die hervorragende Zusammenarbeit aller Kameraden aus.

[huge_it_gallery id=“30″]

 

Beförderungen:

zum Feuerwehrmann/Frau

  • Martina Krull
  • Caroline von Diepenbroek
  • Tristan Knappe
  • Ole Strüve
  • Marius Curtius
  • Marc Holtkamp
  • Tobias Schnippering

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann

  • Hauke Pauls
  • Weke Pauls
  • Philipp von Diepenbroek
  • Sven Groß-Hohneraker

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann

  • Felix Ohm

Beförderung zum Löschmeister

  • Nils de Boer

Beförderung zum Hauptlöschmeister

  • Jörg Saathoff

Ehrungen

25 Jahre Feuerwehr

  • Sönke Meyer

40 Jahre Feuerwehr

  • Heiko Imels
  • Hans-Heltmut Barty
  • Rudolf Dehns

50 Jahre Feuerwehr

  • Bernhard Visser

60 Jahre Feuerwehr

  • Heinz Luttmann

 

Spread the word. Share this post!

About the Author