F-klein_BMA

Datum: 27. Februar 2015 
Alarmzeit: 16:49 Uhr 
Alarmierungsart: F_Klein_BMA 
Dauer: 41 Minuten 
Art: F-Klein  
Einsatzort: Bade:haus, Kurplatz 
Einsatzleiter: Wehrführung 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: DL(A)-K-23-12 , HLF 20-20  


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag 27.02.2015 um 16:49 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.brandmelder

Die ersten Kräfte die an der Einsatzstelle eintrafen stellten fest das es in einem Appartement im 3.OG zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Das Appartement war stark verqualmt. 2 Personen hatten Rauch eingeatmet, dafür wurde von der Wehrführung über die Leitstelle Ostfriesland der Rettungsdienst alarmiert.

Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz in das verqualmte Appartement vor, zeitgleich wurde ein Hochdrucklüfter aufgebaut und das Appartement entraucht. Als Ursache für die Rauchentwicklung wurde ein in einer Mikrowelle zubereitetes Brötchen festgestellt. Es lag schwarz verbrannt auf einem Teller in der Küche des Appartementes.

Der Einsatz der Feuerwehr war nach ca. 45 Minuten beendet. Im Einsatz waren 20 Kameraden mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter.

Im Einsatz war hier auch die Polizei.

Spread the word. Share this post!

About the Author