TH_Tragehilfe_RD

Datum: 1. August 2022 um 00:32
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten
Einsatzart: TH-klein 
Einsatzort: Haus Justitia, Moltkestrasse
Fahrzeuge: HLF 20-20 – 22-48-1 , StBm Fahrzeug 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst Promedica 


Einsatzbericht:

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr um 0:32 Uhr zu einer Hilfeleistung alarmiert

Der Rettungsdienst Promedica benötigte beim Transport einer schwangeren Patientin aus dem 1.OG Unterstützung.

Die Einsatzstelle lag in der Moltkestraße im Haus Justiitia. Dieses Haus verfügt über ein großzügiges Treppenhaus, so das der Transport der Patientin routiniert und mit „Manpower“ abgearbeitet werden konnte. 

Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus verletzte sich sich ein Feuerwehr-Kamerad. 

Er wurde von der HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) Besatzung zum Krankenhaus gebracht und musste behandelt werden.

Im weiteren Verlauf wurde die HLF Besatzung noch gebeten beim Transport der schwangeren Patientin auf das Rettungsboot der DGzRS „Eugen“ zu unterstützen. 

Der Einsatz konnte dann um 01:45 Uhr beendet werden.