F_Dachstuhl

Datum: 19. November 2018 
Alarmzeit: 11:13 Uhr 
Dauer: 47 Minuten 
Art: Vollalarm  
Einsatzort: Marienstraße Ecke Feldhausenstraße 
Fahrzeuge: DL(A)-K-23-12 , ELW , HLF 16-22 , HLF 20-20 , LF 20 KatS  


Einsatzbericht:

Am Montagvormittag um 11:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr unter dem Stichwort „Dachstuhlbrand“ alarmiert.

Bei Schweißarbeiten war es an einem Dach eines Appartementhauses zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.

Der Dachdecker handelte umgehend und rief die Feuerwehr!

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge fuhren daraufhin zur Einsatzstelle. Hier wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Das Dach wurde von der Feuerwehr an mehreren Stellen geöffnet. Hier kam auch die Wärmebildkamera der Feuerwehr Norderney zum Einsatz.

Glücklicherweise konnte die Feuerwehr feststellen, dass ein großes Wespennest unter der Dachhaut, durch den Wärmestau begonnen hatte zu brennen. Dies sorgte für die starke Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr kontrollierte die angrenzenden Bereiche und das Wespennest. Ein offenes Feuer konnte nicht mehr festgestellt werden.

Nach circa 50 Minuten war der Einsatz in der Feldhausenstrasse abgearbeitet. (Text: EST)

Spread the word. Share this post!

About the Author