TH_Menschenrettung_aus_Höhe

Datum: 6. Mai 2020 
Alarmzeit: 4:02 Uhr 
Dauer: 56 Minuten 
Art: Vollalarm  
Einsatzort: Seeklinik, Benekestraße 
Einsatzleiter: StBm Jürrens 
Fahrzeuge: DL(A)-K-23-12 , ELW , HLF 20-20 , StBm Fahrzeug  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst Promedica  


Einsatzbericht:

Mittwoch Nacht um 4:02 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Hilfeleistung auf das Gelände der Seeklinik alarmiert. Hier war auch bereits die Polizei im Einsatz.

Die Feuerwehr war hier mit 3 Fahrzeugen und 16 Kameraden im Einsatz.

Mitten im Einsatz, als die Drehleiter (Leihleiter) in Stellung gebracht werden musste, stellte sich heraus, dass diese einen Totalausfall hatte. Sie konnte nicht in Stellung gebracht werden! Stattdessen wurde eine Schiebleiter und ein Sprungkissen eingesetzt.

Nach circa 50 Minuten konnte der Einsatz, der unter Schutzstimmungen mit Mund-Naseschutz abgearbeitet wurde, beendet werden.

Spread the word. Share this post!

About the Author