Schnittschutz-Anzug

schutzkleidung15

Bei der Gartenarbeit

Bei Arbeiten mit einer Motorkettensäge wird eine spezielle Schutzhose getragen, in die eine dicke Lage aus losen, reißfesten Kunststofffasern eingearbeitet wurde. Im Falle einer Berührung der laufenden Säge, werden die Fasern von der Kette in den engen Bereich des Antriebes gezogen und bremsen somit die Kette ab, bevor es zu Verletzungen kommt. Als Helm wird ein Kunststoffhelm mit angebrachten Ohrenschutz und Schutzvisier getragen. Für die Benutzung ist eine spezielle Ausbildung mit dem Umgang dieser Maschinen notwendig.

%d Bloggern gefällt das: