25 Jahre Jugendfeuerwehr auf Norderney

Am Samstag den 2. September 2017 hatte die Feuerwehr zu einer kleinen Feierstunde in das Dünental am Cornelius eingeladen.

Hier fand von Freitag bis Sonntag bei bestem Wetter ein Zeltlager mit befreundeten Jugendfeuerwehren statt.

Anlässlich dieses Jubiläums waren der stellvertretenden Kreisbrandmeister Dieter Helmers und der Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Christel auf die Insel gekommen.
Beide richteten Grußworte an die Kinder und Jugendlichen und an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Norderney.

Auch der stellvertretende Bürgermeister der Insel Norderney,Henning Padberg, war zu der Veranstaltung gekommen und sprachen zu den Anwesenden. Hierbei nahm er ein Zitat aus der Presse aus dem Jahr 1992 auf: wer die Jugend hat, der hat die Zukunft.

Der Stadtbrandmeister der Insel Norderney, Ralf Jürrens, sprach auch zu den Anwesenden genauso wie der kommissarischen Leiter der Jugendfeuerwehr André de Boer.

Der stellvertretenden Stadtbrandmeister Jörg Saathoff erklärte dann den weiteren Verlauf des Tages. Am Mittag fanden dann noch Spiele am Strand statt, anschließend gab es ein Mittagessen. Dann ging es am Nachmittag in den Osten der Insel. Es stand eine Wattwanderung mit Wattführern an.

Am Sonntag endete das Zeltlager.

 

Spread the word. Share this post!

About the Author